Projekte

- WEATHERTUNES -

targetNeben meinen "Live" Aktivitäten möchte ich hier auch gerne noch ein "Nur-Studio" Projekt vorstellen, das sich in Arbeitsweise und musikalischer Richtung von meinen eigenen Bands unterscheidet.
Seit einiger Zeit arbeite ich gelegentlich an Stücken der "WEATHERTUNES" mit. Mittlerweile sind eine Reihe von CDs erhältlich, bei denen ich als Gast akustische oder elektrische Gitarre oder Git.- Synth. gespielt habe.

Diskographie

WEATHERTUNES
- `Sunsurfer´ ep (`08 )
- `Beam Me In´ ( `06 )
- `Summer´ ( `05 )
- `The Birds & The Sky´ ( `03 )
- `Characters´ ( `01 )

Die aktuelle CD `Beam Me In´ erschien Mitte Juni, dieses mal zuerst in Japan auf dem Receptor Tune Label.
Ein Remix meiner Komposition `At The Rio Bar (summer remix)´ vom WEATHERTUNES - Vorgänger ( `Summer´, Jubilee Records ) wurde inzwischen auf fünf compilations ausgekoppelt.

LEMMONGRASS
- `Pour L`amour´ ( `08 )
- `Filmotheque´ ( `06 )
- `Skydiver´ ( `03 )

WEATHERTUNES ist ein Projekt der Brüder Roland Voss and Daniel Voss-Green.
Vor ein oder zwei Jahren haben diese Beiden mich eingeladen, ein paar Töne auf das zu spielen, was früher mal ein Tape war. Den Rest haben sie erledigt und die Musik die dabei herauskam gefiel mir sehr und wurde mittlerweile schon als alles mögliche zwischen Lounge, Chill out und Downtempo Pop bezeichnet. Um rauszufinden, was es nicht ist, kann man unter peacelounge.de (check out `Paseo Intimo´ auf `The Birds & The Sky) oder www.lemongrassmusic.de nachschauen und -hören.
Gäste auf anderen Aufnahmen von Roland waren unter anderem Roman Bunka, Sankar Chatterjee, Mohamed Mounir und Howard Marks aka Mr. Nice und das ist ein anderer Grund, warum ich mich freue, dabei zu sein.
Es hat auch schon ein paar "magische Momente" gegeben und seit wir mit zehn mal in der selben Klasse waren kreuzen sich unsere Wege in der Musik immer mal wieder...

Aus dem Pressetext zu `Summer´:
Die Weathertunes lassen sich auf keine Richtung festlegen und bauen ihre Tracks spielerisch auf HipHop Beats und Drum&Bass Rhythmen auf. Das Ergebnis ist ein entspannter Groove, der seinesgleichen sucht. Mal perlt es beschwingt, dann wieder gluckst es dunkel. Hier taucht ein gescratchter Beat auf, dort trällert eine Opernstimme. Mal leiten dramatische Geigen einen Song ein, mal begegnet uns ein schweres Atmen oder Babytöne und plötzlich trompetet ein Elefant... Mal sind die Beats federleicht, dann wummert es mächtig durch die Boxen. Querflöte, Saxophon, Orgel, Klarinette oder ein funky Bass – jeder Song ist anders instrumentiert. Als Konstante umschmeichelt das relaxte Spiel von Jazz Gitarrist Michael Arlt.

Das wunderbare an diesem Album ist, dass es trotz unterschiedlichster Elemente klingt wie aus einem Guss. Man merkt den Weathertunes an, mit wie viel Spaß und Einfallsreichtum sie das Album produziert haben. Immer wieder gibt es neue Details zu entdecken, die uns ein Lächeln auf die Lippen zaubern. "Summer" ist ein vergnügtes Crossover Album, ein Gute-Laune-Juwel, ein Freund an sonnigen wie an verregneten Tagen und liefert den Pulsschlag für ein beschwingtes Leben.

Weathertunes sind Roland Voss (aka Lemongrass aka Jasmon) und sein Bruder Daniel (aka Green Empathy). Im Herbst 2001 erschien ihr Debütalbum "Characters", von dem gleich mehrere Beiträge für angesehene Compilations wie "Lebensart 3" oder "Comfort Zone 5" lizensiert wurden und das selbst in Japan für Furore sorgte. "Characters" wurde dort 2002 unter warmer Anteilnahme der Fans und mit großem Presseecho veröffentlicht. Der zweite Longplayer "The Birds & The Sky" erweiterte mit geschmackvollen Downtempo Grooves die klangliche und stilistische Bandbreite. Angenehme Chillhouse Sounds trafen auf elektro-akustische Elemente und sorgten für den typisch beschwingten Weathertunes Vibe, der nach Kritikermeinung den "Wind in der Musik hören" lässt.

targetCD-Besprechungen
" Kenner wissen: Wo LEMONGRASS wächst, herrscht Harmonie. Diesem Leitsatz huldigt der deutsche Musiker und Produzent Roland Voss auch mit ` SKYDIVER ´ wieder in allen Schattierungen, die elektronische Musik zu erzeugen vermag... Nur Fliegen ist schöner. Wertung: ***** "
- Frankfurter Rundschau online -

" Einmal völlig abtauchen ? Hinüber gleiten in einen schwerelosen Zustand ? Das funktioniert mühelos ( und ganz ohne Drogen ) mit `SKYDIVER´, dem frisch fertig gestellten Album von Roland Voss, besser bekannt unter dem Namen LEMONGRASS. Bewertung: Meisterwerk " - Teleschau -

" LEMONGRASS spielt weiter in der ersten Kaffeehaus-Liga mit und schlägt damit auch einiges, was man zur Zeit vom Klassenprimus aus Wien hört. " - Noize.cc - Alternative Music Zine -

| Home | News | Biographie | Projekte | Diskographie | Equipment | Kontakt | Impressum | | nach oben |